Förderverein Kirchenmusik

Der Verein „Freunde der Kirchenmusik in Winsen e.V.“ wurde im Frühjahr 1998 gegründet. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Kirchenmusik an St. Marien in ihrer Vielfalt ideell und finanziell zu unterstützen. In protestantischer Tradition steht die Verkündigung des Evangeliums durch Wort und geistliche Musik gleichrangig nebeneinander ­ wie schon Martin Luther es ausdrückt: „… davon ich singen und sagen will.“

Kirchenmusikalische Arbeit braucht umfangreiche finanzielle Mittel für künstlerisch hochrangige Aufführungen der großen Chor- und Orchesterwerke. Dabei ist es dem Verein wichtig, auch außergewöhnliche Programme mit zeitgenössischer Musik zu ermöglichen.
In den vergangenen Jahren hat sich der Kirchenmusikverein an zahlreichen bemerkenswerten Projekten beteiligt. Die Renovierung der Ott-Orgel in der St. Marien-Kirche war dabei eine besondere Aufgabe. Außerdem unterstützte der Verein die Anschaffung eines Cembalos und das Angebot professioneller Stimmbildung für Kantorei-Sänger. Auch in der Öffentlichkeitsarbeit ­ z. B. Internet-Präsenz ­ sind die “Freunde der Kirchenmusik“ aktiv. Im vergangenen Jahr finanzierte der Verein eine Auftragskomposition von Gordon Kampe für die Bläser und Sänger der Marien-Kirche. Die nun schon zur schönen Tradition gewordene Reihe der Marktmusiken am ersten Samstagvormittag im Monat liegt uns besonders am Herzen und wird vom Verein finanziell abgesichert. Bitte unterstützen auch Sie die „Freunde der Kirchenmusik“ bei der Verwirklichung dieser lohnenden Aufgaben!

Ihr Ansprechpartner ist der Vorsitzende Manfred Schukat, zu erreichen unter Tel.: 04174 – 645375 oder elektronisch unter: schukat [at] ewetel.net

Weitere Informationen erhalten Sie unter   http://www.kirchenmusik-in-winsen.de/