Kirchenmusik

„Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder“.

So heißt es schon in Psalm 98 der Bibel. Nur nützt es uns hienieden auf Erden derzeit nicht viel: mit dem Singen und Blechblasen ist es nicht weit her; aufgrund der Infektionsgefahr durch die beim Singen und Blechblasen intensive Atemtätigkeit muß Kirchenmusik in ihren beiden Funktionen – das eigene Herz zu erwärmen und gleichzeitig das Lob Gottes öffentlich zu verkünden – sich derzeit neu definieren. Auch die Konzerttätigkeit kommt erst langsam wieder in Gang; am 5. September gibt es als weiteres Signal die 8. Schlossnacht, die in diesem Jahr in verkleinerter Form stattfinden muß – aber sie findet statt!! Infos hier!

Weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten und unter http://kirchenmusik-in-winsen.de/ .