Kirchenmusik

„Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder“.

Die Musik erwacht wieder aus dem Corona-Schlaf: inzwischen proben Senioren, Bläser und Kantorei wieder. Verkürzt und mit Abstand, aber immerhin geht es wieder los. In den Gottesdiensten zu den Konfirmationen waren Sänger der Kantorei schon zu hören und darüberhinaus wird schon weiter geprobt.

Auch die Kinder werden sich wieder treffen, um sich langsam wieder an da Singen zu gewöhnen und dabei ein Krippenspiel in Angriff zu nehmen, das letztes Jahr ja zum einen wegen der Coronapandemie und zum anderen wegen des Fernsehgottesdienstes ausfallen mußte.

Wer also wieder singen möchte, kann sich gerne wieder dazukommen oder sich neu anmelden (die Senioren montags 16-17 Uhr, Posaunenchor dienstags 20 Uhr, Kantorei donnerstags 20 Uhr)

Das Wiedererwachen der Musik wird mit der Kammermusikreihe „Musik zum Leben“ gefeiert, die bis Mitte Oktober jeweils mittwochabends um 19:30 Uhr in der Kirche stattfindet. Großzügig unterstützt vom Lüneburgischen Landschaftsverband treten hier Künstler auf, die im vergangenen Jahr schwer unter Einkommenseinbußen aufgrund der Pandemie zu leiden hatten.

Genauere Informationen finden Sie unter http://kirchenmusik-in-winsen.de/ . Dort können Sie Sich auch gerne für einen Newsletter abnmelden, mit dem Sie über anstehende Termine informiert werden.

Seien Sie herzlich willkommen!

Ihr Kantor Reinhard Gräler