Herzlich Willkommen auf den Seiten von St. Marien, der Stadtkirche im Herzen von Winsen (Luhe).

Reformationsfest in St. Marien am 31.10.2017

Reformationsfest am 31.10.2017

der Kirchengemeinden St. Jakobus und St. Marien Winsen (Luhe)

15.17 Uhr – 20.17 Uhr

Programm in der St.-Marien-Kirche

Weiterlesen »

Leise Töne

Am Freitag, 20.10.2017, um 19.30 Uhr
in der St.-Marien-Kirche Winsen (Luhe)
zu Texten und Musik laden ein
Christine und Roland Arndt,
Sabine Dittmer, Ulrike Koehn
Musikalische Gestaltung: Eva und Torben Häger

Sonntag ist Erntedankfest und Gemeindeversammlung

Die Kirchengemeinde St. Marien feiert auch in diesem Jahr Erntdankfest. Gemeindemitglieder aus Hoopte werden die Kirche mit Erntegaben schmücken. Um 10 Uhr findet in der St.-Marien-Kirche ein Festgottesdienst mit Pastorin Ulrike Koehn statt. Musikalische Gestaltung übernehmen die Posaunen unter der Leitung von Michael Girnt.
Im Anschluss gibt es eine herzhafte Suppe in der Kirche. Die erbetene Spende dafür geht an Brot für die Welt. Nach dem gemeinsamen Essen findet wie in den vergangenen Jahren eine Gemeindeversammlung statt. Inhaltliche Schwerpunkte werden das Reformationsjubiläum und die Kirchenvorstandswahl am 11.03.2018 sein und natürlich gibt es Zeit für Themen der Kirchengemeindemitglieder. Die Gemeindeversammlung endet gegen 14 Uhr. 

Offenes Singen mit Joachim Goerke

Herzliche Einladung dazu!!

Taizé-Andacht für den Frieden – am Freitag, den 29.09.2017

Herzliche Einldaung dazu! Freitag, 29.09.2017 um 19:00 Uhr.

Kirche mal anders

Ein paar Impressionen aus der St. Marien-Kirche vom letzten Sonntag…

Weiterlesen »

Der erleuchtete Luther

Seit dem 1. Sept. 2017 wird durch die Unterstützung der Stadt Winsen die Luther-Statue am Kirchturm von St. Marien in besonderes Licht gerückt. Schauen Sie es sich mal an, wenn Sie im Dunkeln an der Kirche vorbeikommen.

 

Die neue Offene Tür – nun auch online

Vielleicht wurde Ihnen die Offene Tür auch schon nach Hause geliefert – hier können Sie die Offene Tür auch digital lesen.

Die Kirche ist leergeräumt – Raum für Neues

Am Dienstag, den 29.08.2017 kamen gut 20 Helfer zusammen, um die Kirche für den Festmonat September leerzuräumen. Unter den Helfern waren KirchenvorsteherInnen, Konfirmandeneltern, Mitarbeiter der Kirche und Geflüchtete. Innerhalb von einer Dreiviertelstunde waren alle Bänke ins Gemeindehaus gebracht und jeder freute sich über den ungewohnten Anblick in der Kirche. Zum Abschluß gab es dann noch ein erfrischendes Getränk und ein Bratwürstchen. Die Kirchengemeinde dankt allen Helfern für die spontane Unterstützung. Einige Bilder unter diesem Link.

Herzliche Einladung zu Gott & Spaghetti am 19.08.2017

Ältere Beiträge «