Herzlich Willkommen auf den Seiten von St. Marien, der Stadtkirche im Herzen von Winsen (Luhe).

Friedenslicht aus Bethlehem

Lichtermesse für den Frieden
Am Sonntag, den 17.12.2017 wird um 18 Uhr in der St.-Marien-Kirche in Winsen feierlich im Rahmen eines Gottesdienstes das Friedenslicht aus Bethlehem in Empfang genommen. „Auf dem Weg zum Frieden“ lautet das diesjährige Motto der Aktion, bei der Pfadfinder das Licht aus der Geburtsgrotte Christi in Bethlehem holen und in der ganzen Welt verteilen. Für besinnliche Weihnachtstimmung sorgt der Chor Joyful Voices. Zum Mitsingen lädt der Chor der Lichtermesse (unter Leitung von Joana Toader) ganz herzlich ein. Das Friedenslicht kann auch ab dem 18. Dezember im Gemeindebüro abgeholt werden.

Gottesdienste Heiligabend und Jahreswechsel

Heiligabend
14.15 Christvesper mit Kinderchor (Uhlemeyer-Junghans)
15.30 Christvesper mit Krippenspiel (Homberg)
16.00 Christvesper mit Krippenspiel in Hoopte (Koehn)
16.00 Christvesper mit Krippenspiel in Laßrönne (Uhlemeyer-Junghans)
17.00 Christvesper (Kalmbach)
18.15 Christvesper (Thumser)
23.00 Christnacht (Koehn)
1. u. 2. Weihnachtsfeiertag
25.12. 10.00 Internationaler Gottesdienst (Kalmbach)
26.12. 10.00 Gottesdienst mit Taufen (Schilling)
Silvester und Neujahr
31.12. 10.00 Gottesdienst an Silvester (Koehn)
16.00 Jahresschlussandacht Hoopte (Koehn)
01.01. 17.00 Gottesdienst am Neujahrstag (Schilling)

Herzliche Einladung – Karten auch an der Abendkasse erhältlich

Welt-AIDS-Tag

Als Kirchenkreis Winsen sind wir in besonderer Weise mit dieser Thematik verbunden, da wir seit einigen Monaten ein Projekt in Swasiland unterstützen, in dem vornehmlich Waisenkinder gefördert werden, deren Eltern an den Folgen von HIV-AIDS gestorben sind.

Zusammen mit vielen anderen Gruppen und Organisationen weltweit wollen wir auch in Winsen am Welt-AIDS-Tag einen Moment innehalten und so lade ich Sie zu einer kleinen Mittagsandacht in die St. Marien-Kirche ein.

Wir wollen gemeinsam für die von HIV-AIDS betroffenen Menschen beten und Kerzen der Hoffnung entzünden. Es freut sich auf Sie Pastor Markus Kalmbach.

Gottesdienst mit Konfirmanden am Buß- und Bettag

Am Mittwoch, 22. November, lädt die Kirchengemeinde St. Marien um 18 Uhr zum Gottesdienst am Buß- und Bettag in die St.-Marien-Kirche ein. Alle Teile des Gottesdienstes, Gebete, Lieder und Predigt zum Thema „Um Gottes Willen“, werden größtenteils von den Konfirmanden mit Unterstützung des Pfarrteams gestaltet. Die Konfirmanden freuen sich auf viele Gottesdienstbesucher. Infos zum Buß- und Bettag finden Sie im Internet unter: www.busstag.de.

Die neue Offene Tür ist da

Die aktuelle Ausgabe der Offenen Tür, inklusive Weihnachtsprogramm wird derzeit verteilt und ist auch hier online zu lesen.

Einladung zum Krabbelgottesdienst

Am Sonntag, 26. November, lädt die Kirchengemeinde St. Marien um 11.30 Uhr zum Krabbelgottesdienst in die St.-Marien-Kirche ein. Diakonin Tanja Homberg freut sich auf viele kleine Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern.

Taizè-Andacht für den Frieden

Am Freitag, 24. November, 19.00 Uhr findet die monatliche Taizé-Andacht für den Frieden in der St.-Marien-Kirche in Winsen statt. Pastor Markus Kalmbach freut sich auf viele Besucher.

Gemeinsam Adventskränze binden

Die Kirchengemeinde St. Marien lädt am Sonnabend, den 25.11.2017 zum Advents- oder Türkranzbinden in das Gemeindehaus ein. Im Zeitraum von 10.00 bis 12.30 Uhr kann jeder Interessierte dazukommen. Gemeinsam wollen wir uns auf den Advent einstimmen. Auch ungeübte „KranzbinderInnen“ sind herzlich willkommen – ein kompetentes Helferteam wird beim Binden Ihres persönlichen Kranzes, der in der Adventszeit dann Ihr Zuhause schmückt, behilflich sein. Das entsprechende Tannengrün, Bindematerial und Unterlagen für die Kränze sind vorhanden. Die Dekorationen, wie Kerzen, Kerzenhalter, Schleifen und andere Accessoires sind mitzubringen. Das Kranzbinden ist kostenlos – Spenden sind natürlich willkommen. Pastorin Ulrike Koehn und das Helferteam freuen sich auf einen schönen Vormittag bei heißem Tee und vielen kreativen Ideen. Für die Planung bitten wir um Anmeldung im Gemeindebüro bis zum 22.11.2017 unter 4030.

4 Jahre Internationales Café am 11.11.2017

Das Internationale Café der Kirchengemeinde St. Marien feiert im November sein vierjähriges Bestehen. „Wir haben mitgezählt, es werden seit dem ersten Treffen im Jahr 2013 dann schon 204 Zusammenkünfte sein, die jeden Sonnabend im Gemeindehaus mit Unterstützung von zahlreichen Ehrenamtlichen stattgefunden haben“, berichtet Pastor Markus Kalmbach. „Einmal wöchentlich wird hier Toleranz und Vielfalt gelebt“, ergänzt Petra El Tawil, die in der Flüchtlingsarbeit tätig ist und viel über das bisher Erlebte berichten kann. Weiterlesen »

Ältere Beiträge «