Ulrike Koehn

Beiträge des Autors

Gottesdienst für Mensch und Tier 23.06.24 10 Uhr

Die Kirchengemeinden St. Marien und St. Jakobus laden zum Auftakt der diesjährigen Sommerkirche am 23.06.2024 um 10 Uhr auf den Kirchplatz von St. Marien (Winsen) zu einem besonderen „Gottesdienst für Mensch und Tier“, bei dem Haustiere ganz besonders herzlich willkommen sind. Gestaltet wird dieser Gottesdienst von Pastorin Ulrike Koehn und Lektor Sebastian Putensen. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht der Tierliebhaber Franz von Assisi und seine Beziehung zu den Tieren. Seine Liebe zu den Tieren ist nicht auf sentimentale Kuscheltiermentalität zurückzuführen, sondern auf seine Gottesbeziehung. Franz von Assisi meinte einmal: „Alle Geschöpfe der Erde fühlen sich wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir.“ Alle Geschöpfe der Erde lieben, leiden und sterben wie wir. Sie sind uns gleich gestellte Werke des allmächtigen Schöpfers – unsere Brüder.

Weiterlesen

Familienzeit am 23.06.2024

Herzliche Einladung zur Familienzeit für Familien mit Kindern zwischen 0-10 Jahren. Wir beginnen um 11.30 Uhr im Gemeindehaus von St. Marien und enden mit einem Picknick im Klostergarten. 

Einführung des neuen Kirchenvorstandes

Am Sonntag den 16.06.2024 wurde der Kirchenvorstand von St. Marien Winsen (Luhe) in sein Amt eingeführt und seine ausscheidenden Mitglieder entpflichtet. Leider musste der festliche Gottesdienst, der auch vom Chor Joyful Voices begleitet wurde, aufgrund eines medizinischen Notfalls abgebrochen werden. Allen Anwesenden, den Kirchenvorstehern, dem Chor, den Mitarbeiter*innen und der Gottesdienstgemeinde sei herzlich gedankt für das besonnene und beherzte Eingreifen und das Verständnis gegenüber der Situation. Nachdem der Patient im Krankenhaus gut versorgt wurde, wurden die ausscheidenden Kirchenvorsteher*innen im kleinen Kreis mit Dank entpflichten und die neuen Kirchenvorsteher eingeführt.

Wahl des neuen Kirchenvorstands

Der Vorstand der Kirchengemeinde St. Marien in Winsen wurde am Sonntag, 10. März 2024 neu gewählt. Hier finden Sie das Ergebnis. Die Kirchengemeinde St. Marien dankt für alle Bereitschaft zu kandidieren und zu wählen und freut sich auf weitere gute Zusammenarbeit mit allen Engagierten. 

 

STUDIE ZUR SEXUALISIERTEN GEWALT IN DER EVANGELISCHEN KIRCHE VERÖFFENTLICHT

Der unabhängige Forschungsverbund ForuM hat seine Studie „Forschung zur Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt und anderen Missbrauchsformen in der Evangelischen Kirche und Diakonie in Deutschland“ der Öffentlichkeit vorgestellt.

Statement der amtierenden Ratsvorsitzenden Kirsten Fehrs

Hier kommen Sie zur Seite der Ev. luth. Landeskirche Hannovers 

Reaktion des Superintendenten Christian Berndt