Fenster zum Himmel – Kirchenfenster erzählen beim Abendgottesdienst

Am Sonntag, 23. September 2018, beginnt eine Reihe von Abendgottesdiensten in der St.-Marien-Kirche. In diesem Gottesdienst werden die Glasfenster von St. Marien ihre Geschichten erzählen: von der Schöpfung – über die Väter und Propheten – bis zu Jesus. Wie schon bei einer Veranstaltung 2017 soll dieser Abendgottesdienst durch „Leise Töne“ geprägt sein. Stille, meditative Gedanken, Texte und Musik werden den Gottesdienst prägen. Pastorin Ulrike Koehn und Team freuen sich auf viele Gottesdienstbesucher. Beginn ist 18 Uhr. Im Anschluss gibt es noch Gelegenheit zu schönen Gesprächen bei Getränken und Knabbereien.
Die Reihe der Abendgottesdienste wird am Sonntag, 16. Dezember 2018, mit der Lichtermesse fortgesetzt.