Theologisches Wintergespräch in St. Marien

Anke MühlingAufgrund der positiven Resonanz im vergangenen Jahr, wird die Reihe „Theologisches Wintergespräch“ in der Kirchengemeinde St. Marien in diesem Jahr wieder aufgenommen. Am Mittwoch, 28. Januar, hält die Fliegenberger Pastorin Dr. theol. Anke Mühling einen Vortrag zum Thema „Der Ersatzvater Abraham als Identifikationsfigur“. Bei Abraham beginnt die Geschichte Gottes mit seinem Volk. Er ist verheißungsträger, Vorbild im Glauben und beispielhafter Gesetzestreuer. Doch nicht nur im Judentum, sondern auch im Christentum und Islam spielt Gestalt Abrahams eine bedeutende Rolle. Welches Bild von ihm in den biblischen Geschichten gezeichnet wird, wird unter anderem thematisiert. Die Theologin hat als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Altes Testament an der Universität Heidelberg gearbeitet und 2008 mit einer Dissertation über Abraham an der theologischen Fakultät promoviert. Die Veranstaltung im Gemeindehaus beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Im Anschluss ist bietet sich die Gelegenheit zum Austausch.