Einladung zum Krabbelgottesdienst

KrabbelgodiImmer am vierten Sonntag im Monat findet um 11:30 Uhr der Krabbelgottesdienst in St. Marien statt. Für den kommenden Sonntag finden Sie alle Infos hier.

Ausstellung: HERE I STAND

here i standMartin Luther, die Reformation und die Folgen

vom 15.01. bis 26.02.2017 im Gemeindehaus der St. Marien Gemeinde Winsen (Luhe)

Die Ausstellung wird am 15.01.2017 nach dem Gottesdienst gegen 11.00 Uhr eröffnet.

2017 jährt sich die Veröffentlichung der 95 Thesen Martin Luthers gegen den Ablasshandel zum 500. Mal. Sie gilt als der Startpunkt der Reformation. Anlässlich des Reformationsgedenkens realisieren vier deutsche und drei amerikanische Kooperationspartner ein besonderes Ausstellungsprojekt. Diese Ausstellung mit dem Titel „HERE I STAND“ ist nun auch in Winsen zu sehen.

Weiterlesen »

Weihnachtsbrief von Bischof Meister

bischof-meister-bildHier können Sie den Weihnachtsgruß unseres Landesbischofs nachlesen.

 

Zu dem Anschlag in Berlin sagt der Vorsitzende des Rates der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen, Landesbischof Ralf Meister (Hannover):

„Ich bin zutiefst betroffen über den furchtbaren menschenverachtenden Anschlag in Berlin. Meine Gedanken und Gebete sind bei den Verstorbenen und Verletzten, ihren Familien und Freunden. Ebenso bei den Rettungs- und Polizeikräften und allen, die diesen Anschlag unmittelbar erleben mussten. Jetzt in Berlin und an so vielen anderen Orten weltweit sind in den letzten Wochen und Monaten Menschen brutal ermordet worden. Es ist für mich unfassbar, zu welchen Taten Menschen fähig sind. Die weihnachtliche Botschaft „Fürchte dich nicht“ droht angesichts von so viel Gewalt unsere Herzen nicht mehr zu erreichen. Und doch können uns nur das Gebet und das Innehalten vor Rache und bösem Denken bewahren. Ich glaube fest daran, dass sich dem, der sich an die Weihnachtskrippe stellt, die Waffe aus der Hand genommen wird. Ich hoffe, dass die Debatten über Sicherheit und die Verteidigung unserer freien Gesellschaft gegen Gewalt und Terrorismus die Balance zwischen Freiheit und Sicherheit behalten.

Alle Weihnachtsgottesdienste auf einen Blick

godi-an-weihnachten

Offenes Weihnachtsliedersingen

Zum offenen Weihnachtsliedersingen lädt die Kirchengemeinde St. Marien am dritten und vierten Adventssonnabend, 10. und 17. Dezember, in die St.-Marien-Kirche ein.  Die Besucher sind zum Mitsingen oder aber auch nur zum Zuhören eingeladen. Unter der Leitung von Kantor Reinhard Gräler werden bekannte Lieder zur Vorweihnachtszeit gesungen, dazu gibt’s einen besinnlichen Wortbeitrag von Pastorin Simone Uhlemeyer-Junghans am dritten Advent und von Pastorin Flore Duda am vierten Advent. Beginnt ist jeweils 11 Uhr – der Eintritt ist frei.

 

Lucia Konzert 2016

lucia-2016

Die St. Marien Stiftung freut sich, bekanntzugeben, dass es nach drei Jahren 2016 wieder ein Lucia-Konzert in Winsen geben wird. Der beliebte Lucia-Chor aus dem schwedischen Göteborg wird am Samstag, den 10. Dezember, in der St. Marien Kirche auftreten. Zwischen den Lucia-Gesängen werden außerdem weihnachtliche Geschichten vorgelesen.

Weiterlesen »

Die neue Offene Tür ist da!

ot-12-2016Wer die neue Offene Tür gerne online lesen möchte, kann das hier tun. Allen eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit.

Weihnachts-Oratorium I-III

weihnachts-oratoriumweihnachts-oratorium-2Herzliche Einladung zu dieser ganz besonderen Aufführung.

700 Schüler formieren sich zu lebender Lutherrose auf dem Schlossplatz

lutherrose-7Zum Auftakt des 500. Jubiläumsjahrs der Reformation 2017 hat die Kirchengemeinde St. Marien in Winsen (Luhe) am Montag, den 31.10.2016 eine besondere Aktion zusammen mit allen weiterführenden Schulen der Stadt veranstaltet: Gut 700 Schüler aus den verschiedenen Winsener Schulen waren nach einem Sternmarsch um 11:45 Uhr auf dem historischen Schlossplatz im Herzen von Winsen zusammengetroffen und haben sich dort um 12:00 Uhr zu der bekannten Lutherrose formiert. Dem Lutherischen Vorbild entsprechend, hielten auf ein Zeichen alle Beteiligten verschiedenfarbige Poster nach oben. Diese farbenfrohe, lebende Lutherrose wurde dann von einer Drohne aus fotografiert (siehe Foto).

Weiterlesen »

Eröffnung des Reformationsjubiläums und die echte Lutherrose in St. Marien

lutherrose-b-franzZur Eröffnung des Reformationsjubiläums findet in der St.-Marien-Kirche ein Gottesdienst für die beiden Winsener Gemeinden St. Jakobus und St. Marien um 19.00 Uhr statt. Im Mittelpunkt steht die revidierte Übersetzung der Lutherbibel. Nach 1984 ist dies eine neue überarbeitete Lutherbibel, die sich an der aktuellen theologischen Forschung orientiert. Treue zum Ausgangstext und gegenüber Luthers Übersetzung sowie liturgische Brauchbarkeit waren Kriterien für die Bibelüberarbeitung.

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge